Mein kuscheliges Sofa für den Herbst

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

heute möchte ich Ihnen ein paar tolle Sofas und Wohnlandschaften vorstellen, um es sich in der kalten Jahreszeit richtig gemütlich zu machen bei langen Fernsehabenden. Im riesigen „Möbel-Dschungel“ verliert man oft den Überblick, welche Formen und Farben es eigentlich gibt, und welche zu einem passt. Die markantesten und schönsten Designs sowie Beispiele von Möbelstücken, möchte ich heute vorstellen.

Es gibt viele verschiedene Designs wie auch Bezüge für Möbel. Zu den Erläuterungen verschiedener Bezüge kommen Sie hier. Im Folgenden finden Sie ein paar Anregungen zu den gängigsten Designs und Inspiration, vielleicht auch mal etwas Neues für Ihr Zuhause auszuprobieren.

 

 

Sofa gelb mit Fotos - homesofa

Skandinavisches Design

Das skandinavische Design in der Möbelmanufaktur zeichnet sich durch Zurückhaltung aus. Oftmals sind die Sofas eher grazil und stehen auf Holzfüßen. Typisch sind auch die punktuellen Absteppungen. In schlichten wie in auffälligen Farben hat jedes Sofa seinen eigenen Charme. Wie mutig man bei der Farbwahl ist, sollte jeder für sich selbst entscheiden. Hier ein paar Beispiele zum Inspirierenlassen.

Sofa blau mit orangenem Kissen - homesofa

graues Sofa im skandinavischen Stil - homesofa

graues Sofa skandinavischer Stil - homesofa

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemütliche, moderne Wohnlandschaft

Eine gemütliche Wohnlandschaft ist eine Oase der Entspannung. Man kann sich in jede Richtung ausstrecken und auch mit mehreren Personen entspannt relaxen. Eine zusätzliche Schlaffunktion und Bettkasten sind praktische Extras, wenn oft Besuch über Nacht bleibt. Wohnlandschaften sind heutzutage in allen möglichen Formenführungen und Farben sowie Stoffen erhältlich. Vor allem eine geräumige Wohnlandschaft in U-Form ist ein schönes Möbelstück, wenn viele Personen in einem Haushalt leben. Hier ist an einem klassischen Ecksofa noch eine weitere Recamiere angehängt, sodass es 2 verlängernde Stücke am Sofa gibt. Beim klassischen Ecksofa sind entweder beide Seiten über Eck gleich lang, oder an einer Seite ist eine Recamiere bzw. Ottomane angehängt. Meistens werden Ecksofas in beidseitiger Ausrichtung geführt.

 

Wohnlandschaft grau mit Kissen - homesofa

Wohnlandschaft mit Wohnaccessoires in Kupfer - homesofa

 

 

 

 

 

 

 

 

Wohnlandschaft_Caligola - homesofa
Wohnlandschaft „Caligola“ von homesofa.de

 

 

Futuristisches DesignSofas im futuristischen Stil sw - homesofa

Das futuristische Design ist etwas für mutige Personen, die auch mal gerne etwas Neues ausprobieren und eher ein dynamisches Design mit speziellen Details Wert legen. Meist sind die Möbelstücke ausgefallen geformt oder geschwungen in der Linienführung. Sehr hochwertige Modelle haben manchmal verspielte Extras wie LED-Beleuchtung o.ä. Zu futuristischem Design passt oft eine sehr schlichte und ein- bis zweifarbige Einrichtung sowie Wandanstrich. Dann wirkt die Kombination besonders edel.

Sofa geschwungen - homesofa
Ecksofa „Remo“ im futuristischen Design von homesofa.de

futuristisches Ecksofa sw - homesofa

 

Der Klassiker

Ein klassisches Design muss nicht verstaubt sein. Durch moderne Stoffe und Leder-Bezüge wirkt eine klassische Garnitur edel und passt sehr gut zu seriösen und soliden Personen. Ein schlichtes Schwarz oder auch ein auffälliges Rot lassen sich einfach und schlicht, aber gemütlich kombinieren und stechen dennoch hervor. Die klassische Garnitur besteht aus einem 2er-Sofa, einem 3er-Sofa und einem oder zwei dazugehörigen Sesseln. Auch diese erhalten Sie z.B. im Onlineshop homesofa.de.

Ecksofa schwarzes Leder - homesofa

2-Sitzer aus Leder - homesofa

 

 

 

 

3-Sitzer Cassandra sand - homesofa
3er-Sofa Cassandra von homesofa.de

 

ChesterfieldChesterfield-Sofa mit landkarten Tapete - homesofa

Chesterfield-Möbel erinnern immer an einen gemütlichen Abend am knisternden Kamin bei einem Glas Brandy oder Rotwein. Je nach stilsicherer Einrichtung wirkt das Chesterfield-Design gar aristokratisch, wie auf einem alten Cottage im grünen England. Wer es also gern etwas massiver und robuster, aber dennoch stilsicher mag, sollte zur Chesterfield Couch oder Garnitur greifen. Auch diese lässt sich gemütlich kombinieren. Wie auf den Beispielbildern gezeigt, passen Einrichtungsgegenstände im urigen Vintage-Stil, wie ein Truhentisch, sehr gut zur Chesterfield-Garnitur.

Chesterfield-Sofa mit Truhentisch - homesofa

 

samtig grünes Chesterfield-Sofa - homesofa

 

 

 

 

 

 

 

Sessel

Ein Sessel kann ein tolles Extra in Ihrer Wohnung sein und lädt zum Relaxen ein. Manch Sessel lässt sich auffällig zu Ihrer vorhandenen Couch oder Garnitur kombinieren und fügt sich so stilecht in Ihr Zuhause ein. Auch kleinere Cokctailsessel sind individuell einsetzbar. Eine edle alternative zum Entspannen, ist eine freistehende Recamiere oder eine Liege, die höchsten Komfort bietet. Wer also genügend Platz zu Hause hat, kann diese gekonnt in Szene setzen.

Chesterfield-Sessel mit taupefarbenem Bezug - homesofaSessel in türkis mit passender Wandfarbe - hiomesofa

 

 

 

 

 

 

Cocktailsessel Carlo in grün - homesofa
Cocktailsessel „Carlo“ von homesofa.de

Sessel pinker Samt - homesofa

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie Sie sehen, gibt es eine Hand voll grundlegende Designs. Natürlich legt jeder Designer seine Kreationen anders aus und manche Designs überschneiden sich vielleicht auch. Heutzutage gibt es eine enorme Auswahl an verschiedensten Bezügen und Lienienführungen, sodass manchmal ganz neue, verrückte, aber auch individuelle Modelle entstehen.

Ich hoffe, Ihnen fällt die „Qual der Wahl“ bei Ihrem neuen Sofa nun leichter. Suchen Sie sich z.B. auf homesofa.de, das für Sie passende Modell aus und konfigurieren Sie es sich individuell. Und denken Sie daran: nicht das Möbelstück allein setzt Ihr Wohnzimmer in Szene – lassen Sie sich inspirieren und probieren Sie mal neue, tolle Deko-Ideen aus!

Viel Spaß beim Shoppen!